Legia Warschau

WWW

 

Stammbaum Legia Warschau
1916 Gegründet als Druzyna Legjonowa
1918 Aufgelöst
1920 Neugründung als WKS Warschau
1922 Fusion mit WTC Korona Warschau zu WKS Legia Warschau
1950 Umbenennung in CWKS Warschau
1957 Rückbenennung in WKS Legia Warschau
19?? Rückbenennung in CWKS Warschau
1993 Umbenennung in ASPN Legia Warschau
2003 Umbenennung in Klub Pilkarski Legia Warschau
2012 Umbenennung in Legia Warschau
 

Champions League (EP der Landesmeister)
1956/1957
Qualifikation
- Slovan Bratislava

C.S.S.R.

2- 0/0- 4
1960/1961
Qualifikation
- Aarhus GF

Dänemark

1- 0/0- 3
1969/1970
Vorrunde
- UTA Arad

Rumänien

8- 0/2- 1
Achtelfinale
- AS St.Etienne

Frankreich

2- 1/1- 0
Viertelfinale
- Galatasaray Istanbul

Türkei

2- 0/1- 1
Halbfinale
- Feijenoord Rotterdam

Niederlande

0- 0/0- 2
1970/1971
Vorrunde
- IFK Göteborg

Schweden

2- 1/4- 0
Achtelfinale
- Standard Liège

Belgien

2- 0/0- 1
Viertelfinale
- Atletico Madrid

Spanien

2- 1/0- 1
1994/1995
Qualifikation
- Hajduk Split

Kroatien

0- 1/0- 4
1995/1996
Qualifikation
- IFK Göteborg

Schweden

1- 0/2- 1
Gruppenspiele - Gruppe 2
- Blackburn Rovers

England

1- 0/0- 0
- Rosenborg Trondheim

Norwegen

3- 1/0- 4
- Spartak Moskau

Russland

0- 1/1- 2
Viertelfinale
- Panathinaikos Athen

Griechenland

0- 0/0- 3
2002/2003
2. Qualifikationsrunde
- Vardar Skopje

Mazedonien

1- 1/3- 1
3. Qualifikationsrunde
- FC Barcelona

Spanien

0- 1/0- 3
2006/2007
2. Qualifikationsrunde
- FH Hafnarfjördur

Island

2- 0/1- 0
3. Qualifikationsrunde
- Schachtjor Donezk

Ukraine

2- 3/0- 1
2013/2014
2. Qualifikationsrunde
- The New Saints

Wales

1- 0/3- 1
3. Qualifikationsrunde
- Molde FK

Norwegen

0- 0/1- 1
4. Qualifikationsrunde (Play-offs)
- Steaua Bukarest

Rumänien

2- 2/1- 1
2014/2015
2. Qualifikationsrunde
- St.Patricks Athletic

Irland

1- 1/5- 0
3. Qualifikationsrunde
- Celtic Glasgow

Schottland

4- 1/0- 3 ff.
Legia Warschau hat auch das Rückspiel in Schottland mit 2- 0 gewonnen, jedoch durch Einsetzens eines gesperrten Spielers die Partie mit 0- 3 forfait verloren
2016/2017
2. Qualifikationsrunde
- Zrinjski Mostar

Bosnien/Herzegowina

2- 0/1- 1
3. Qualifikationsrunde
- AS Trencin

Slowakei

0- 0/1- 0
4. Qualifikationsrunde (Play-offs)
- Dundalk FC

Irland

1- 1/2- 0
Gruppenspiele - Gruppe F
- Sporting Lissabon

Portugal

1- 0/0- 2
- Real Madrid

Spanien

3- 3/1- 5
- Borussia Dortmund

Deutschlnd

0- 6/4- 8
2017/2018
2. Qualifikationsrunde
- IFK Mariehamn

Finnland

6- 0/3- 0
3. Qualifikationsrunde
- FK Astana

Kasachstan

1- 0/1- 3
 
EP der Pokalsieger
1964/1965
Vorrunde
- Admira Wien

Österreich

1- 0/3- 1
Achtelfinale
- Galatasaray Istanbul

Türkei

2- 1/0- 1
Entscheidungsspiel in Bukarest
- Galatasaray Istanbul

Türkei

1- 0
Viertelfinale
- TSV 1860 München

Deutschland

0- 4/0- 0
1966/1967
Vorrunde
- Chemie Leipzig

D.D.R.

2- 2/0- 3
1972/1973
Vorrunde
- Vikingur Reykjavik

Island

9- 0/2- 0
Achtelfinale
- AC Mailand

Italien

1- 1/1- 2 n.V.
1973/1974
Vorrunde
- PAOK Saloniki

Griechenland

1- 1/0- 1
1980/1981
Vorrunde
- Slavia Sofia

Bulgarien

1- 0/1- 3
1981/1982
Vorrunde
- Valerengen IF

Norwegen

4- 1/2- 2
Achtelfinale
- Lausanne Sports

Schweiz

2- 1/1- 1
Viertelfinale
- Dynamo Tiflis

U.d.S.S.R.

0- 1/0- 1
1989/1990
Vorrunde
- FC Barcelona

Spanien

0- 1/1- 1
1990/1991
Vorrunde
- Swift Hesperingen

Luxemburg

3- 0/3- 0
Achtelfinale
- Aberdeen FC

Schottland

1- 0/0- 0
Viertelfinale
- Sampdoria Genua

Italien

1- 0/2- 2
Halbfinale
- Manchester United

England

1- 3/1- 1
1997/1998
Qualifikation
- Glenavon Lurgan

Nordirland

4- 0/1- 1
Vorrunde
- Vicenza Calcio

Italien

1- 1/0- 2
 
Europa League (UEFA-Pokal und Messepokal)
1968/1969 (Messepokal)
1. Runde
- TSV 1860 München

Deutschland

6- 0/3- 2
2. Runde
- KSV Waregem

Belgien

2- 0/0- 1
Achtelfinale
- Ujpest Dozsa

Ungarn

0- 1/2- 2
1971/1972
1. Runde
- FC Lugano

Schweiz

0- 0/3- 1
2. Runde
- Rapid Bukarest

Rumänien

2- 0/0- 4
1974/1975
1. Runde
- FC Nantes

Frankreich

0- 1/2- 2
1975/1976
1. Runde
- Viking Stavanger

Norwegen

3- 0/1- 1
2. Runde
- Videoton Szekesfehervar

Ungarn

1- 1/1- 0
Achtelfinale
- Inter Mailand

Italien

0- 1 n.V./0- 0
1986/1987
1. Runde
- Dnjepr Dnjepropetrowsk

U.d.S.S.R.

0- 0/1- 0
2. Runde
- Inter Mailand

Italien

3- 2/0- 1
1988/1989
1. Runde
- Bayern München

Deutschland

3- 7/1- 3
1996/1997
Vorqualifikation
- Jeunesse Esch

Luxemburg

3- 0/4- 2
Qualifikation
- Haka Valkeakoski

Finnland

3- 0/1- 1
1. Runde
- Panathinaikos Athen

Griechenland

2- 0/2- 4
2. Runde
- Besiktas Istanbul

Türkei

1- 1/1- 2
1999/2000
Qualifikation
- Vardar Skopje

Mazedonien

4- 0/5- 0
1. Runde
- Anorthosis Famagusta

Zypern

2- 0/0- 1
2. Runde
- Udinese Calcio

Italien

1- 1/0- 1
2001/2002
Qualifikation
- Etzella Ettelbrück

Luxemburg

2- 1/4- 0
1. Runde
- Elfsborg Boras

Schweden

4- 1/6- 1
2. Runde
- CF Valencia

Spanien

1- 1/1- 6
2002/2003
1. Runde
- FC Utrecht

Niederlande

4- 1/3- 1
2. Runde
- FC Schalke 04

Deutschland

2- 3/0- 0
2004/2005
2. Qualifikationsrunde
- FC Tiflis

Georgien

6- 0/1- 0
1. Runde
- Austria Wien

Österreich

1- 3/0- 1
2005/2006
2. Qualifikationsrunde
- FC Zürich

Schweiz

0- 1/1- 4
2006/2007
1. Runde
- Austria Wien

Österreich

1- 1/0- 1
2008/2009
1. Qualifikationsrunde
- FK Gomel

Weissrussland

0- 0/4- 1
2. Qualifikationsrunde
- FK Moskau

Russland

1- 2/0- 2
2009/2010
2. Qualifikationsrunde
- Olimpi Rustawi

Georgien

3- 0/1- 0
3. Qualifikationsrunde
- Bröndby IF

Dänemark

2- 2/1- 1
2011/2012
3. Qualifikationsrunde
- Gaziantepspor

Türkei

0- 0/1- 0
4. Qualifikationsrunde (Play-offs)
- Spartak Moskau

Russland

2- 2/3- 2
Gruppenspiele - Gruppe 3
- Rapid Bukarest

Rumänien

3- 1/1- 0
- Hapoel Tel Aviv

Israel

3- 2/0- 2
- PSV Eindhoven

Niederlande

0- 3/0- 1
1/16 Finale
- Sporting Lissabon

Portugal

2- 2/0- 1
2012/2013
2. Qualifikationsrunde
- Metalurgs Liepaja

Lettland

5- 1/2- 2
3. Qualifikationsrunde
- SV Ried

Österreich

3- 1/1- 2
4. Qualifikationsrunde (Play-offs)
- Rosenborg Trondheim

Norwegen

1- 1/1- 2
2013/2014
Gruppenspiele - Gruppe J
- Apollon Limassol

Zypern

0- 1/2- 0
- Lazio Rom

Italien

0- 2/0- 1
- Trabzonspor

Türkei

0- 2/0- 2
2014/2015
4. Qualifikationsrunde (Play-offs)
- FK Aktobe

Kasachstan

2- 0/1- 0
Gruppenspiele - Gruppe L
- Trabzonspor

Türkei

2- 0/1- 0
- Metallist Charkow

Ukraine

2- 1/1- 0
- SC Lokeren OV

Belgien

1- 0/0- 1
1/16 Finale
- Ajax Amsterdam

Niederlande

0- 3/0- 1
2015/2016
2. Qualifikationsrunde
- FC Botosani

Rumänien

1- 0/3- 0
3. Qualifikationsrunde
- KS Kukesi

Albanien

1- 0/3- 0 ff.
4. Qualifikationsrunde (Play-offs)
- Zarja Lugansk

Ukraine

3- 2/1- 0
Gruppenspiele - Gruppe D
- FC Midtylland

Dänemark

1- 0/0- 1
- FC Brügge

Belgien

1- 1/0- 1
- SSC Neapel

Italien

0- 2/2- 5
2016/2017
1/16 Finale
- Ajax Amsterdam

Niederlande

0- 0/0- 1
2017/2018
4. Qualifikationsrunde (Play-offs)
- Sheriff Tiraspol

Moldawien

1- 1/0- 0
 
UI-Cup
2007
2. Runde
- Vetra Wilna

Litauen

0- 3 ff.
* Das erste Spiel wurde beim Stande von 0- 2 für Wilna abgebrochen, und von der UEFA mit 0- 3 gewertet
 

H O M E

oder klicken Sie links oder benutzen Sie BACK