CFR Cluj

WWW

 

Stammbaum CFR Cluj
1907 Gegründet als Kolozsvari Vasuatas Sport Cluj
1919 Umbenennung in Caile Ferate Române (CFR) Cluj
1940 Umbenennung in Kolozsvari AC
1947 Fusion mit Ferar KMSE Cluj zu Caile Ferate Române (CFR) Cluj
1950 Umbenennung in Lokomotiva Cluj
1958 Rückbenennung in CFR Cluj
1960 Fusion mit Rapid Cluj zu Clubul Sportiv Muncitoresc Cluj
1964 Umbenennung in Clujeana Cluj
1967 Rückbenennung in CFR Cluj
1982 Umbenennung in Steaua CFR Cluj-Napoca
1989 Umbenennung in CFR Cluj-Napoca
2002 Umbenennung in SC Ecomax CFR Cluj-Napoca
2006 Umbenennung in FC CFR 1907 Cluj
 

Champions League
2008/2009
Gruppenspiele - Gruppe 1
- AS Rom

Italien

1- 3/2- 1
- FC Chelsea

England

0- 0/1- 2
- Girondins Bordeaux

Frankreich

1- 2/0- 1
2010/2011
Gruppenspiele - Gruppe 5
- FC Basel

Schweiz

2- 1/0- 1
- AS Rom

Italien

1- 1/1- 2
- Bayern München

Deutschlnd

0- 4/2- 3
2012/2013
3. Qualifikationsrunde
- Slovan Liberec

Tschechien

1- 0/2- 1
4. Qualifikationsrunde (Play-offs)
- FC Basel

Schweiz

1- 0/2- 1
Gruppenspiele - Gruppe 8
- Sporting Braga

Portugal

3- 1/2- 0
- Manchester United

England

1- 2/1- 0
- Galatasaray Istanbul

Türkei

1- 3/1- 1
 
Europa League
2007/2008
2. Qualifikationsrunde
- Anorthosis Famagusta

Zypern

1- 3/0- 0
2009/2010
4. Qualifikationsrunde (Play-offs)
- FK Sarajevo

Bosnien/Herzegowina

2- 1/1- 1
Gruppenspiele - Gruppe 11
- FC Kopenhagen

Dänemark

2- 0/0- 2
- PSV Eindhoven

Niederlande

0- 2/0- 1
- Sparta Prag

Tschechien

1- 3/0- 2
2012/2013
1/16 Finale
- Inter Mailand

Italien

0- 3/0- 2
2014/2015
2. Qualifikationsrunde
- FK Jagodina

Serbien

0- 0/1- 0
3. Qualifikationsrunde
- Dinamo Minsk

Weissrussland

0- 2/0- 1
 
UI-Cup
1995
Gruppenspiele - Gruppe 3
- HB Thorshavn

Färöer Inseln

0- 0
- Tromsö IL

Norwegen

0- 1
- FC Aarau

Schweiz

2- 3
- Germinal Ekeren

Belgien

1- 4
 

H O M E

oder klicken Sie links oder benutzen Sie BACK