Swift Hesperingen

WWW


Stammbaum Swift Hesperingen

1916 Gegründet als FC Swift Hesperingen
1940 Zwangsumbenennung in FV Rot-Weiss Hesperingen
1944 Rückbenennung in FC Swift Hesperingen


EP der Pokalsieger - 1990/1991 - Vorrunde

Spielbericht Hinspiel:

19.09.1990 / 17.30 Uhr / Wojska Polskiego /

Warschau / 3.600 Z. / Ref.: NATRI Kaj (Finnland) /

Legia Warschau - Swift Hesperingen             3- 0 (0- 0)

Aufstellung Hesperingen:

SCHUMACHER Alain(Tor), LANG Marc, SCHLECK Johny, BURGGRAF Marc, CILLIEN Roby (81' WINGERT Henri), BRITTNER Marc, VAN RIJSWIJCK Antoine (60' VREBAC Dragan), MANGEN Claude, AXMANN Robert, DEVILLE Frank, DEVILLE Laurent.

Gelb: 80' Mangen.

 

Spielbericht Rückspiel:

03.10.1990 / 19.15 Uhr / Stade de la frontière /

Esch/Alzette / 520 Z. / Ref.: DELLWING Hans-Peter (Deutschland) /

Swift Hesperingen - Legia Warschau             0- 3 (0- 0)

Aufstellung Hesperingen:

SCHUMACHER Alain(Tor - 80' MUSCHTERT Marc), LANG Marc, VAN RIJSWIJCK Antoine, BURGGRAF Marc, CILLIEN Roby, BRITTNER Marc, MANGEN Claude, VREBAC Dragan, AXMANN Robert, DEVILLE Frank (70' BRAUN Fernand), DEVILLE Laurent.

 

Gesamtübersicht Swift Hesperingen

Bei 1 Teilnahme erreichten sie

im EC 2      : 1 mal die Vorrunde

H O M E

oder klicken Sie links oder benutzen Sie BACK