Die ewige Tabelle der BGL Ligue (Nationaldivision)

von 1909/1910 bis 1912/1913 - Klasse A 

von 1913/1914 bis 1931/1932 - Erste Division 

von 1932/1933 bis 1939/1940 - Ehrendivision 

von 1940/1941 bis 1943/1944 - Gauliga Moselland (keine luxemburgische Meisterschaft) 

1944/1945 Coupe de la Libération 

von 1945/1946 bis 1956/1957 - Ehrendivision 

von 1957/1958 bis 2006/2007 - Nationaldivision

Saison 2007/2008 bis Dezember 2008 - Fortis Ligue

seit Januar 2009 -  BGL Ligue

Saison 1909/1910 - 2015/2016

Gesamtbilanz

Die Tabelle wird nach der Dreipunkteregel errechnet

  Verein Spiele   G U V   Punkte   Tore   Diff.
1. Jeunesse Esch 1948   1068 395 485   3599   4156 : 2535   + 1621
2. Union Luxemburg * 1723   796 356 571   2744   3515 : 2765   + 750
3. Spora Luxemburg * 1410   625 282 503   2157   2853 : 2383   + 470
4. Red Boys Differdingen * 1394   620 290 484   2150   2848 : 2256   + 592
5. Progrès Niederkorn 1303   512 302 489   1838   2351 : 2294   + 57
6. CS Grevenmacher 1220   481 274 465   1717   1932 : 1914   + 18
7. Avenir Beggen 1101   488 222 391   1686   2083 : 1778   + 305
8. Fola Esch 1077   457 210 410   1581   2090 : 1999   + 91
9. Stade Düdelingen * 1001   448 187 366   1531   2034 : 1727   + 307
10. F 91 Düdelingen 622   385 118 119   1273   1397 : 620   + 777
11. Aris Bonneweg * 894   312 190 392   1126   1453 : 1714   - 261
12. US Rümelingen 888   257 200 431   971   1174 : 1744   - 570
13. Etzella Ettelbrück 634   224 141 269   813   1076 : 1223   - 147
14. The National Schifflingen * 621   213 124 284   763   1074 : 1292   - 218
15. US Düdelingen * 537   203 118 216   727   1126 : 1124   + 2
16. Alliance Düdelingen * 587   189 142 256   709   960 : 1160   - 200
17. FC Wiltz 71 588   173 108 307   627   803 : 1193   - 390
18. Swift Hesperingen 488   150 109 229   559   703 : 896   - 193
19. FC Differdingen 03 260   143 50 67   479   552 : 333   + 219
20. CS Petingen * 499   123 97 279   466   602 : 1114   - 512
21. SC Tetingen * 386   114 84 188   426   566 : 811   - 245
22. RFCU Luxemburg 262   95 65 102   350   414 : 430   - 16
23. UN Käerjéng 97 262   95 52 115   337   380 : 425   - 45
24. Chiers Rodange * 296   87 60 149   321   429 : 643   - 214
25. FC RM Hamm Benfica 208   81 45 82   288   358 : 332   + 26
26. Sporting Mertzig 200   76 40 84   268   365 : 362   + 3
27. Victoria Rosport 216   68 49 99   253   300 : 400   - 100
28. FC Monnerich 214   64 42 108   234   301 : 429   - 128
29. CS Hobscheid * 150   55 30 65   195   252 : 280   - 28
30. Sporting Club Luxemburg * 111   55 19 37   184   273 : 211   + 62
31. Red Black Pfaffenthal * 206   46 46 114   184   263 : 520   - 257
32. Olympique Eischen * 172   49 35 88   182   195 : 327   - 132
33. Red Star Merl-Belair 154   40 35 79   155   249 : 393   - 144
34. US Mondorf les Bains 140   43 22 75   151   197 : 319   - 122
35. Racing Rodange * 150   37 34 79   145   242 : 341   - 99
36. Jeunesse Wasserbillig * 110   35 19 56   124   156 : 222   - 66
37. Jeunesse Canach 104   26 24 54   102   111 : 184   - 73
38. Racing Club Luxemburg * 89   27 15 47   96   177 : 201   - 24
39. FC Rodange 91 72   19 11 42   68   83 : 145   - 62
40. AS Differdingen * 68   16 9 43   57   131 : 235   - 104
41. Young Boys Diekirch 78   13 10 55   49   112 : 224   - 112
42. Alliance 01 Luxemburg * 28   12 5 11   41   45 : 54   - 9
43. Union 05 Kayl/Tétange 52   11 8 33   41   68 : 124   - 56
44. Rapid Neudorf * 44   11 7 26   40   57 : 110   - 53
45. Una Strassen 26   11 5 10   38   50 : 50   + 0
46. FC Schifflingen 95 28   9 4 15   31   38 : 48   - 10
47. US Hostert 52   7 10 35   31   57 : 134   - 77
48. Progrès Cessingen * 28   8 2 18   26   44 : 93   - 49
49. CS Obercorn 23   7 3 13   24   35 : 67   - 32
50. Sporting Club Steinfort 26   5 6 15   21   21 : 54   - 33
51. Sporting Bettemburg 44   6 3 35   21   45 : 169   - 124
52. Koeppchen Wormeldingen 40   3 10 27   19   27 : 111   - 84
53. Jeunesse Hautcharage * 22   3 4 15   13   20 : 48   - 28
54. FC Mamer 32 26   1 6 19   9   19 : 71   - 52
55. The Belval Belvaux 22   2 2 18   8   27 : 75   - 48
56. Tricolore Gasperich 14   2 1 11   7   17 : 65   - 48
57. Eclair Bettemburg * 14   1 3 10   6   18 : 51   - 33
58. US Esch 14   1 3 10   6   17 : 58   - 41
59. Daring Club Eich * 6   0 1 5   1   5 : 43   - 38
60. Cercle des Sports Echternach * 2   0 0 2   0   0 : 10   - 10
61. Mansfeldia Clausen * 6   0 0 6   0   1 : 15   - 14

* Die so markierten Mannschaften wurden aufgelöst oder haben fusioniert.

* Saison 1909/1910 - das Schlussklassement ist nicht ganz bekannt. In der ewigen Tabelle zählt nur das Endspiel.

 

* Saison 1912/1913 - es fand keine Meisterschaft statt.

 

* Saison 1913/1914 - das Schlussklassement ist nicht ganz bekannt.

 

* Saison 1930/1931 - ein Barragespiel um den Abstieg fand statt. Dieses Ergebnis zählt in der ewigen Tabelle.

 

* Saison 1931/1932 - ein Barragespiel um den Titel sowie um den Abstieg fand statt. Diese Ergebnisse zählen in der ewigen Tabelle.

 

* Saison 1944/1945 - es wurde in Gruppen gespielt. Da einige Ergebnisse fehlen wird nur die Coupe de la Libération gewertet.

 

* Saison 1948/1949 - ein Barragespiel um den Abstieg fand statt. Dieses Ergebnis zählt in der ewigen Tabelle.

 

* Saison 1952/1953 - ein Barragespiel um den Abstieg fand statt. Dieses Ergebnis zählt in der ewigen Tabelle.

 

* Saison 1960/1961 - ein Barragespiel um den Titel fand statt. Dieses Ergebnis zählt in der ewigen Tabelle.

 

* Saison 1961/1962 - ein Barragespiel um den Abstieg fand statt. Dieses Ergebnis zählt in der ewigen Tabelle.

 

* Saison 1987/1988 - ein Titel-Play-off der vier Erstklassierten fand statt. Diese Ergebnisse zählen in der ewigen Tabelle.

Die Spiele der Auf- und Abstiegsspiele zählen nicht in der Tabelle, da zwischen National- und Ehrenpromotionsvereinen gespielt wurde.

 

* Von der Saison 1988/1989 - 1993/1994 gab es Titel-Play-off sowie Auf- und Abstiegsspiele. In der Tabelle zählen nur die Punkte der

normalen Saison sowie die erzielten Punkte im Titel-Play-off. Die Spiele der Auf- und Abstiegsspiele zählen nicht in der Tabelle,

da zwischen National- und Ehrenpromotionsvereinen gespielt wurde.

 

* Von der Saison 1999/2000 bis 2005/2006 gibt es Titel-Play-off sowie die Abstiegsgruppen A und B.

In der Tabelle zählen die Punkte der normalen Saison sowie die erzielten Punkte im Titel-Play-off.

 

* In der Saison 2002/2003 wurden folgende Spiele mit Forfait Niederlagen gewertet. US Rümelingen - F 91 Düdelingen 3- 0 (0- 3).

Union Luxemburg - F 91 Düdelingen 3- 0 (1- 2). F 91 Düdelingen - Jeunesse Esch 0- 3 (1- 1). FC Monnerich - F 91 Düdelingen 3- 0 (2- 7).

CS Grevenmacher - Sporting Mertzig 0- 3 (1- 0). In diesen Begegnungen hatte der F 91 Düdelingen unberechtigterweise mehr

Ausländer auf dem Platz als erlaubt war. FC Monnerich - FC Wiltz 71 3- 0 (Spiel wurde abgebrochen, weil die Wiltzer Spieler

das Spielfeld verliessen). All diese Forfait Niederlagen sind in der ewigen Tabelle berücksichtigt.

 

* In der Saison 2006/2007 wurde folgendes Spiel mit einer Forfait Niederlage gewertet. Victoria Rosport - F 91 Düdelingen.

In dieser Begegnung hatte der F 91 Düdelingen einen Spieler eingewechselt der keine gültige Lizenz besass.

* In der Saison 2009/2010 wurde folgendes Spiel mit einer Forfait Niederlage gewertet. F 91 Düdelingen - RFCU Luxemburg 3- 0.

In dieser Begegnung kam es im Kabinengang zur Halbzeit zu Tumulten und daraufhin trat RFCU Luxemburg nicht mehr an.

* In der Saison 2010/2011 wurde folgendes Spiel mit einer Forfait Niederlage gewertet. F 91 Düdelingen - UN Käerjéng 97 0- 3.

In dieser Begegnung wurde der Schiedsrichterassistent von einem Düdelinger Fan bespuckt.

* Alle Barragespiele zwischen Mannschaften aus der BGL Ligue und der Ehrenpromotion zählen nicht in der ewigen Tabelle.


H O M E

oder klicken Sie links oder benutzen Sie BACK